1 m Sprungbrettanlage Stahl verzinkt R200f

Ohne Geländer

Passend zu den größeren Anlagen erfolgt die vordere Befestigung der Sprunganlage auf einer großen Rundsäule. Der Aufstieg kann von hinten, von rechts oder von links erfolgen. Die Voraussetzung zur Nutzung ist, dass der Wasserspiegel niedriger als der Beckenumgang oder gleich hoch ist, da sonst ein Geländer benötigt würde.
Die Sprunganlage ist ausgerüstet für die Aufnahme der Roigk Walzenverstellung R771252, dem Roigk Geräuschdämpfer R32 und dem Roigk Endlager R31 oder alternativ für den Durafirm Sprungbrett-Unterbau R771161.

Benötigte Mindestwassertiefe gemäß Norm: 3.400 mm
Material: Belag GfK, Geländer und Leiter Edelstahl 1.4571 (316Ti) elektropoliert, Säule und Plattform Stahl verzinkt

Auf Wunsch kann die Anlage zusätzlich farbig beschichtet werden.

ROIGK Newsletter

Jetzt anmelden & profitieren:

Language Settings

Language settings will be available soon. In this time please use the translation feature of your browser (you’ll find this under settings, translation). Otherwise please contact our team to get personal help and consultation!