Griffbögenpaar für Wiesbadener Rinne Nach DIN-EN 13451-2, für die Ergänzung von keramischen Stufen, aus 40×2 mm Edelstahlrundrohr, Holme nach Vorschrift ungleich hoch, inkl. Maueranker und Abdeckrosetten, der örtlichen Überlaufrinne angepasst. Griffbögenvorderkante ist bündig zur Beckenkante zu montieren. Material: Edelstahl V4A (1.4571) K400 geschliffen und poliert Fabrikat: Roigk Griffbogenpaar R500 oder gleichwertiger Art Angebotenes Fabrikat:…………………………………

Griffbogenpaar R500 (Wiesbadener Rinne)

Für Wiesbadener Rinnensysteme. Die Ausladung und Befestigung der Bögen mit optionalen Dichtflanschen wird individuell angepasst.

Norm: DIN EN 13451-2
Zielgruppe: öffentliche Bäder
Platzierung: als Ergänzung von keramischen Stufen
Material: Edelstahl V4A (1.4571 oder optional 1.4539)

ROIGK Newsletter

Jetzt anmelden & profitieren:

Language Settings

Language settings will be available soon. In this time please use the translation feature of your browser (you’ll find this under settings, translation). Otherwise please contact our team to get personal help and consultation!