Mehrpreis für elektrische Hochstellvorrichtung für Sprungbretter Die elektrische Hochstellvorrichtung verhindert durch Schrägstellung des Sprungbrettes wirkungsvoll das Betreten des Sprungbrettes bei hochgefahrenem Hubboden, um das Abspringen zu verhindern. Inkl. Edelstahl-Grundkonstruktion zum Einbau in eine neue Edelstahl-Sprunganlage. Elektroverstellung mit Niedervoltmotor und Endstoppsignal zur Übergabe an bauseitiges Steuerungssystem. Eingangsspannung: 24 V DC (Kabel 2 x 2,5 mm²) Eingangsstrom: 2 – 21 A Schutzart: IP 66 (dynamisch) Material: V4A (1.4571) pulverbeschichtet RAL 7015 Fabrikat: Roigk R8001E (www.roigk.de) oder gleichwertiger Art Angebotenes Fabrikat: ……………………………….

O# Elektrische Hochstellvorrichtung R8001E (für Sprunganlagen)

Sinnvoll beim Einsatz von höhenverstellbaren Hubböden. Die elektrische Hochstellvorrichtung verhindert durch Schrägstellung des Sprungbrettes wirkungsvoll das Betreten des Sprungbrettes bei hochgefahrenem Hubboden, um das Abspringen zu verhindern. Elektroverstellung mit Niedervoltmotor und Endstoppsignal zur Übergabe an bauseitiges Steuerungssystem. Nur für eine neue Sprunganlage geeignet, da das System am Sprungturmrahmen befestigt wird und mit eingeplant werden muss.

Eingangsspannung: 24 V DC (Kabel 2 x 2,5 mm²)
Eingangsstrom: 2 – 21 A
Schutzart: IP 66 (dynamisch)
Material: V4A (1.4571) pulverbeschichtet RAL 7015

ROIGK Newsletter

Jetzt anmelden & profitieren:

Language Settings

Language settings will be available soon. In this time please use the translation feature of your browser (you’ll find this under settings, translation). Otherwise please contact our team to get personal help and consultation!